MATTHIAS HAGER






KAMPTAL - NIEDERÖSTERREICH







MATTHIAS HAGER

KAMPTAL - NIEDERÖSTERREICH

Matthias Hager ist passionierter Demeter-Winzer im Kamptal und bewirtschaftet 13 Hektar Rebfläche im kleinen Weinbauort Mollands. Der Ort ist bekannt dafür, dass alle Weingüter biodynamisch nach Demeter arbeiten. Hager hat direkt nach Abschluss der Weinbauschule Krems die Verantwortung für den elterlichen Betrieb übernommen und 2005 die Entscheidung getroffen, den Hof auf biologische Bewirtschaftung umzustellen. Seit 2010 ist sein Weingut demeter-zertifiziert. Der Winzer spielt gerne mit seinen Reben und versucht ständig neue Verarbeitungsmethoden wie PetNat, Natursekt oder schwefelarme Weine. Naheliegend, dass er auch mit dem Granitsteinfass arbeitet. Granbarrel freut sich, einen Riesling von Hager im Sortiment zu haben.

LAGE

Der Betrieb 12,5ha Rebfläche in und rund um den kleinen Weinbauort Mollands. Die Stärke des Familienbetriebes ist seine Vielfalt. Von Löss und Lehm über unterschiedliche Urgesteinsarten ist im nördlichen Kamptal alles vertreten. Matthias weiß diese Vielfalt für seine Weinbaukunst zu nutzen.

Zurück zur Winzerübersicht